Hygiene Konzept

Hygiene-und Sicherheits-Konzept zum Wiedereinstieg in den Tanzsportdes TSC Am Rugard Bergen e. V.

Der Tanzsport basiert in einem großen Maß darauf, mit seinem/seiner Tanzpartner/in in engem Kontakt zu sein. Sicherlich zählen wir daher zu den Kontaktsportarten, die auf besondere Weise Möglichkeiten erarbeiten müssen, um den Sportbetrieb wieder-herzustellen und unsere Sportler/innen zu schützen.

Für alle Gruppen gilt bis auf Weiteres:

– Teilnehmende mit Symptomen für eine Covid-19 Erkrankung dürfen nicht an Angeboten teilnehmen bzw. die Sportstätten besuchen-Teilnehmende, die aufgrund spezifischer Vorerkrankungen besonders stark durch eine Covid-19-Infektion gefährdet sind, sollten Angebote nicht wahrnehmen bzw. die Sportstätte nicht besuchen

– Geregelter Zutritt der Trainingsräume (maximal 1 Person auf 10 qm)-Warteschlangen vermeiden, das Warten auf Einlass bitte vor dem Gebäude, der Bereich des Ein-und Ausganges ist freizuhalten

– Führen von Anwesenheitslisten für jede Trainingseinheit (incl. Trainer)-Einwilligung zur Weitergabe der Kontaktdaten der Teilnehmenden und Trainern an die Gesundheitsbehörde (auf Verlangen)

– Einhaltung des Abstandsgebotes von 2,0 Meternzwischen den einzelnen Tanzenden oder einzelnen Tanzpaaren, ausgenommen Personen, diein häuslicher Gemeinschaft leben

– Personen, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben, müssen beim Paartanz eine Nase-Mund-Bedeckung tragen

– Strenge Hygiene-Maßnahmen: Hände waschen bzw. desinfizieren

– Trainingsräume mehrmals täglich (mindestens alle zwei Stunden) über mehrere Minuten lüften

– Begleitpersonen sind nicht gestattet

– Nach Beendigung des Trainings verlassen alle Teilnehmer direkt die Trainingsstätte

– Eine Bewirtung darf in den Trainingsräumen nicht stattfinden

Bergen, 22.05.2020

 

zum Downloaden

Hygiene Konzept